BSW-Botschafterin mit Herz

2017-02-14

Rund um den Valentinstag 2017 ging Anika Dahms, die im Reisezentrum des Bonner Hauptbahnhofs bei DB Vertrieb tätig ist, auf Tour durch das Rheinland. An vielen Bahnhöfen besuchte die BSW-Botschafterin Kollegen von DB Vertrieb, DB Station&Service sowie DB Gastronomie und verschenkte – passend zum Tag der Liebe – rote BSW-Herzen.

„Mir ist es wichtig, das BSW bei den Kollegen bekannter zu machen und aus meiner Sicht geht das am besten persönlich vor Ort. Wenn mein Dienstplan es zulässt, setze ich mich gerne dafür ein“, bekräftigt die junge Bahnbeschäftigte.

img-20170214-wa0005-600x441-q92
Vera Zeh und Rosi Kipping

Den Kollegen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, sei der beste Türöffner, findet Anika Dahms. Dann sei es noch leichter, Menschen von den vielen Vorteilen der Stiftung zu überzeugen. So hatte sie auch gleich Informationen zur BSW-exklusiven Musicalvorstellung von Tarzan dabei, zu der BSW-Förderer Karten zu attraktiven Sonderkonditionen erhalten.

Ihr Engagement begründet die junge Bahnbeschäftigte so: „Das BSW ist vielseitig und bietet neben den wichtigen Sozialleistungen auch viele gute Aktionen für Jung und Alt. Ich finde es schön, das BSW als Botschafterin zu unterstützen. So kann ich über den Mitgliedsbeitrag hinaus einen Beitrag leisten und den Kollegen direkt helfen. Und außerdem macht es einfach Spaß!“

img-20170214-wa0006-600x568-q92
Vera Zeh und Anika Dahms

Wenn auch Sie Interesse haben und aktiv in unserer sozialen Gemeinschaft mitarbeiten möchten, dann wenden Sie sich an die BSW-Servicebüros oder an das Servicezentrum unter Telefon: 0800-2651367 (gebührenfrei) oder E-Mail: info@bsw24.de